Begeistern für Leichtsinn….

Es schlägt 12…

Ich werde immer wieder gefragt ob ich mich den vorbereitet hab auf die Tour. Davon mal abgesehen das ich das nicht hab, ist auch die Frage was damit gemeint ist. Ob ich am Abend nochmal in meinen Wanderschuhen um den Block renne, ob ich 100 Rezensionen zu Antmungsaktiven Klamotten durchgelesen hab? Mal von der Ironie abgesehen ist es verständlich das die Frage kommt und ein wenig Vorbereitung kann auch nicht schaden. Aber das schöne an der Tour ist ja das wir mitlaufen mit der Idente Jugend, die dies schon seit knapp 20 Jahren macht. Wir haben also damit die Chance mit begeisternten Leichtsinn an die Sache ranzugehen.

Dies macht vielleicht auch das besondere aus am Pilgern, man sucht nicht aber findet und wie ich gehört hab rollen Sie schon die asphaltierten Straßen für uns weg ;-)

                                                                                                                                                                      Rechte by http://www.erikjohanssonphoto.com

Auf das was ich mich vorbereitet hab ist mal loszugehen so wie es
Julia Engelmann auch sagt, den eines Tages…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s